Grundschule Neuenkirchen

Wir lernen mit Kopf, Herz und Hand - gemeinsam und doch verschieden.


Schulausfall an der Grundschule Neuenkirchen:

Schnell und zuverlässig informiert!


Nach Wochen der kompletten Schulschließung wird die stufenweise Schulöffnung fortgesetzt. Eine Notbetreuung für Schüler, bei denen mindestens ein Elternteil in bestimmten Berufsgruppen tätig ist, ist weiterhin in kleinen Gruppen in der Zeit von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr zu gewährleisten.


Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche,
  • Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktionen,
  • Beschäftigte im Bereich „zur Aufrechterhaltung der allgemeinen Versorgung der Bevölkerung (Daseinsvorsorge), wie z.B. der Lebensmittelversorgung (Lebensmittelproduktion, -verarbeitung, und -handel)“

Es sollen nun auch Kinder aufgenommen werden können, deren Eltern in einem Berufszweig von allgemeinem öffentlichen Interesse tätig sind.


Berufszweige von allgemeinem öffentlichen Interesse:

  • Energieversorgung (Strom, Gas, Kraftstoff),
  • Wasserversorgung (öffentliche Wasserversorgung und öffentliche Abwasserbeseitigung),
  • Ernährung und Hygiene (Produktion, Groß- und Einzelhandel),
  • Informationstechnik und Telekommunikation (insbesondere Einrichtungen zur Entstörung und Aufrechterhaltung der Netze),
  • Finanzen (Bargeldversorgung),
  • Transport und Verkehr (Logistik für die kritische Infrastruktur, öffentlicher Personennahverkehr),
  • Entsorgung (Müllabfuhr)
  • Medien und Kultur-, Risiko- und Krisenkommunikation.

Sollten Sie zu einer systemrelevanten Berufsgruppe gehören, melden Sie bitte Ihren Betreuungsbedarf telefonisch unter 05493/1268 an.

 




Bei schwierigen Wetterlagen kann der Unterricht ausfallen. Informationen dazu erfahren Sie ab ca. 05:30Uhr durch Radiosender (z.B. NDR 2) oder auf der Homepage des Landkreises Vechta unter:

https://www.landkreis-vechta.de/bildung-und-freizeit/bildungseinrichtungen/schulausfall.html

Es gibt zudem eine App für das Smartphone, die über entsprechende Ausfälle informiert. 

Jetzt die Vechta Schul-App für den Landkreis Vechta laden:

Google Play Store (Android)          iTunes App Store (ios)

Eltern und Erziehungsberechtigte, die berufstätig sind und keine Möglichkeiten haben, ihre Kinder betreuen zu lassen, können ihr Kind in die Schule bringen. Die Lehrer sind auch an diesen Tagen in der Schule, um die Schüler zu betreuen und zu beaufsichtigen.